fbpx

Die Rolle der Aufforstung in der unternehmerischen Nachhaltigkeit

Klimawandel und Waldzerstörung: Wiederaufforstung ist ein Gebot der Stunde

Extreme Wetterereignisse, die CO2-Belastung unserer Atmosphäre und die Zerstörung von Naturräumen haben schwerwiegende Folgen, die unsere Zukunft bedrohen. Unsere heimischen Wälder und unser globales Klima sind in einem kritischen Zustand. Expert:innen schätzen, dass in Deutschland in den nächsten Jahren etwa 500.000 Hektar Wald aufgeforstet werden müssen, weil die Schäden durch extreme Wetterereignisse und den Klimawandel entstanden sind. Unsere heimischen Wälder sind mächtige CO2-Speicher und wichtig für den Klimaschutz. Leider sind Klimaschutzmaßnahmen für Unternehmen oft nicht greifbar.

Nachhaltige Unternehmenskulturen fördern mit DEUTIM und Waldemarie

DEUTIM und Waldemarie lösen diese Herausforderung auf regionaler Ebene, damit Unternehmen ihre ökologische und soziale Verantwortung wahrnehmen und ihre Stakeholder in den Prozess einbeziehen können. Mit ihrem lokal erzeugten CO2-Speicher helfen sie Unternehmen, ihr regionales Engagement auf transparente und greifbare Weise in ihre Nachhaltigkeitsstrategie zu integrieren. Der DEUTIM CO2-Speicher wurde vom TÜV geprüft und bestätigt und ist somit ein nachweisbarer Beitrag zum Klimaschutz. Mit Waldemarie haben sie eine innovative Online-Plattform für animierte Waldpflanzungen geschaffen. Waldemarie richtet sich an Menschen, die ihren ökologischen Fußabdruck verbessern und der Natur etwas zurückgeben wollen. Unternehmen nutzen Waldemarie, um eine nachhaltige Unternehmenskultur zu etablieren und ihren Beschäftigten, Kund:innen oder ihrer Lieferkette die Möglichkeit zu geben, die regionale Wiederaufforstung in Deutschland zu unterstützen.

Wälder und CO2-Speicher bewahren: DEUTIM und Waldemarie's Impact

Mit ihren regionalen Waldprojekten leisten DEUTIM und Waldemarie einen wirksamen Beitrag zum Erhalt und Schutz von klimastabilen Mischwäldern als gesunde Ökosysteme und natürliche CO2-Speicher. Der Erhalt der Artenvielfalt ist ebenso wichtig wie eine ökologische Bewirtschaftung und eine nachhaltige Forstwirtschaft. Deshalb sind diese Aufforstungsprojekte FSC- oder PEFC-zertifiziert. Diese Initiative trägt dazu bei, eine Symbiose zwischen Ökonomie und Ökologie zu schaffen. 

IMPACT MEASUREMENT
(bis August 2023)

  • Über 23 aktuelle Aufforstungsprojekte in Deutschland
  • Ca. 130 bereits aufgeforstete Hektar
  • Rund 450.000 Bäume gepflanzt
  • Ca. 50.000 Tonnen erzeugtes CO2 Speicherung ex ante
  • IMPACT VISION 2030

    • Unternehmen und Menschen in ganz Deutschland zu ermutigen und zu inspirieren, sich der Mission Holz anzuschließen (Symbiose von Ökonomie und Ökologie)
    • Die Auswirkungen auf die folgenden SDGs maximieren: 3, 6, 8, 12, 13, 14, 15, 17
    • Bewusstsein für die Auswirkungen von Aufforstung und Nachhaltigkeit schaffen 
    • Sei ein führendes Beispiel für digitale Transformation bei der Gründung eines neuen Unternehmens
    • Unsere digitale Lösung für die analoge Herausforderung der Wiederaufforstung weiterentwickeln

    Zusammenarbeit

    Verwandte Beiträge

    Menschen, Dienstleistungen & Organisation

    Nachhaltige mobile Kommunikation und Gemeinwohlökonomie

    Begleite Alma Spribille, CEO von WEtell, in der dritten Staffel von IMPACT TALK und erfahre mehr über nachhaltige mobile Kommunikation und die Auswirkungen von Klimaaktivismus in Startups.

    Menschen, Dienstleistungen & Organisation

    Impact Recruitment: Zweck und Talente zusammenbringen

    Begleite wernaer bei ihrer Mission, missionsorientierte Start-ups mit den richtigen Talenten zusammenzubringen. Entdecke, wie wernaer wirkungsvolle Personalbeschaffung möglich macht.

    IMPACT NEWS

    Tauche ein in eine monatliche Auswahl der neuesten nachhaltigen Praktiken und Innovationen, damit du in einer sich schnell entwickelnden Welt immer einen Schritt voraus bist.

    Die Essenz der Nachhaltigkeitsnachrichten in deinem Briefkasten.